Klassiker-Neuuebersetzungen-Schwemme

Seit einiger Zeit erleben wir in Deutschland einen regelrechten Boom von Neuübersetzungen, vornehmlich von Klassikern oder als solche eingestufte. Als Literaturliebhaber fragt man sich sorgenvoll: habe ich etwa jahrelang das Falsche gelesen oder gar nichtwissend falsch gelesen und verstanden? Gibt es so viele neue Erkenntnisse, so viel mehr sprachliches Einfühlungsvermögen, dass man zum Beispiel Gontscharows…

Werbeanzeigen