Jens Wonneberger: Die Geschichten liegen auf der Straße

  Jens Wonneberger, Jahrgang 1960, in Sachsen aufgewachsen, in Dresden lebend, ist mir schon öfter in Feuilletons begegnet. Jetzt habe ich seinen 2014 erschienen kurzen Roman Goetheallee gelesen und es scheint mir angebracht, ein paar Sätze zu meiner Lektüre anzufügen. Ein richtig muffiges,  spießiges Umfeld ist es, mit dem man ohne große Umschweife bekannt gemacht wird. Der Ich-Erzähler besucht täglich den Kiosk von…

Werbeanzeigen